Syncwork Grid

Kurzvita

Arnold Wierbisnki

Herr Wiersbinski (Jahrgang 1955) studierte Mathematik und Operations Research an der TH Merseburg und begann seine berufliche Laufbahn 1980 in der Produktionsplanung und -steuerung eines thüringischen Molkereimaschinenherstellers. 1984 arbeitete er zunächst als Programmierer und begann später seine Laufbahn als IT-Planer bei der Deutschen Lufthansa AG in Frankfurt am Main, bevor er 1990 als IT-Consultant zur Ploenzke Gruppe in Wiesbaden wechselte.

Hier konzentrierte er sich auf strategische und organisatorische Fragen des Informatikeinsatzes und der Geschäftsprozessentwicklung. Er beriet u.a. die Mercedes-Benz LeaseFinanz, die Deutsche Telekom, die Deutsche Post, den Mitteldeutschen Rundfunk und den Sächsischen Städte- und Gemeindetag. 1995 wechselte er nach Berlin und leitete bis Ende 2000 die Geschäftsstelle Dienstleistungen Ost mit den Standorten Berlin und Dresden.

2001 gründete er mit Dr. Albrecht Hoene und Eberhard Bröer die Syncwork AG. Als Mitglied des Vorstands verantwortet er die Themen- und Personalentwicklung sowie das Qualitätsmanagement.