TECHBAR 2020: „Digitalisierung? Einmal zum Mitnehmen, bitte!“

09.12.2019

Die TECHBAR geht in die nächste Runde. Am 26. März 2020 laden die Syncwork AG und die Abide Consult AG unter dem Titel „Digitalisierung? Einmal zum Mitnehmen, bitte!“ Experten, Praktiker und Interessierte zum interaktiven Austausch nach Berlin ein.

news image

Mithilfe von digitalen Technologien scheint alles möglich: Unternehmen können ihre Kunden leichter finden, binden und individuell ansprechen. Geschäftsprozesse lassen sich optimieren und Fachkräfte einfacher denn je gewinnen. Doch kann der Weg zu einer umfassenden Digitalisierung einer Organisation steinig sein. Wer digitalisiert, verändert selten nur einen einzelnen Bereich, sondern operative Prozesse, Strategien und die Unternehmenskultur.


Von der Strategie zu innovativen Geschäftsmodellen


Wie gelingt es Organisationen, sich umfassend und vor allem langfristig digital aufzustellen? Welche Voraussetzungen müssen digitale Prozesse und Anwendungen erfüllen, um den gewünschten Erfolg zu bringen? Wie sehen Digitalisierungsstrategien in der Praxis aus? Am 26. März 2020 diskutieren Experten und Praktiker, wie der Weg zur smart company gelingt, welche Chancen digitale Anwendungen mit sich bringen und welche Klippen es zu umschiffen gilt. Neben dem Digitalisierungsexperten David Luna, stellen Speaker von den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), der Bayer AG sowie weitere Impulsgeber aus der Praxis ihre Ideen, Strategien und Konzepte vor. Aber auch darüber hinaus bietet die TECHBAR 2020 viel Raum für anregende Diskussionen und zum lockeren Kennenlernen in entspannter Atmosphäre.


TECHBAR 2020 "Digitalisierung? Einmal zum Mitnehmen, bitte"


26. März 2020, 13.30 bis 18.00 Uhr, anschließend Get Together mit Abendessen
KARLSSON Penthouse, Taubenstraße 30, 10117 Berlin
(Zugang über die Brasserie am Gendarmenmarkt)


Melden Sie sich noch heute zur TECHBAR 2020 an. Weitere Informationen gibt es unter www.techbar.berlin

Weiterführende Links


TECHBAR 2020