[um]denk[bar] unterwegs: bei der Dyckerhoff GmbH in Wiesbaden

09.10.2019

Die Initiative [um]denk[bar], der auch Syncwork angehört, fördert den Austausch rund um die Themen Agilität, Digitalisierung und Transformation. In regelmäßigen Abständen organisieren die Köpfe hinter der [um]denk[ar] Veranstaltungen, in denen Interessierte zusammenkommen, um über neue Herausforderungen in der digitalen Welt zu diskutieren.

news image

Mit welchen agilen Werkzeuge lassen sich Prozesse verbessern? Wie kommen organisationale Veränderungen bei der Belegschaft an? Und wie schaffen es Betriebe, dass sich die Mitarbeiter eingebunden fühlen? Branchenunabhängig und ergebnisoffen liefert die [um]denk[bar] immer wieder neue Denkanstöße und Impulse.


Impulsvortrag: Cyberattacken als Chance für Veränderungen in der IT-Organisation


Bei der Veranstaltungsreihe [um]denk[bar] unterwegs blicken die Teilnehmer hinter die Kulissen eines Unternehmens. Am Montag, den 28. Oktober 2019 gastiert die Veranstaltungsreihe bei der Dyckerhoff GmbH in Wiesbaden. Unter dem Titel „Cyberattacke – Bedrohung und Chance für die IT“ berichtet Thomas Hucke von seinen Erfahrungen während einer Cyberattacke auf die IT der Dyckerhoff GmbH und die damit einhergehenden Veränderungsprozesse in der IT-Organisation. Im Anschluss können die Teilnehmer die gehörten Impulse aufgreifen und weiterdenken.


Wer dabei sein und mitdiskutieren möchte, kann sich hier anmelden.


Datum: 28.10.2019, 14 Uhr bis 17 Uhr
Ort: Dyckerhoff GmbH, Biebricher Straße 68, 65203 Wiesbaden


Anmeldeschluss ist der 25.10.2019.