(Senior) Consultant Public Management für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaftler (m/w/d)

  • Standort: Berlin, Dresden, Köln, München, Wiesbaden
  • Vertragsart: Vollzeit, unbefristet

Sie wollen Verwaltung gestalten und die Digitalisierung Deutschlands voranbringen? Als erfahrener Berater sind Sie nicht nur stark in der Analyse, sondern haben ein ebenso gutes Gespür für die Bedürfnisse unserer Kunden. Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Persönlich Icon

    Ihre Aufgaben

    • Sie analysieren die Anforderungen des Kunden und entwickeln passende Lösungsstrategien.
    • Sie agieren als fester Ansprechpartner (m/w/d) und setzen die entwickelten Lösungen in Abstimmung bzw. in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber fristgerecht um.
  • Persönlich Icon

    Ihr Profil

    • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, der (Wirtschafts-) Informatik, des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens, der Verwaltungswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
    • mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld des Public Sectors
    • fachliche Expertise in mindestens einem Bereich der Verwaltungsmodernisierung: Organisations-, Prozess- oder betriebswirtschaftliche Beratung, IT-Strategieberatung, Vergabeberatung
    • Talent zum Analysieren und Zuhören
    • exzellente Deutschkenntnisse
    • team- und serviceorientiert, flexibel und engagiert
  • Persönlich Icon

    Wir bieten Ihnen

    • ein spannendes Aufgabengebiet mit großem Handlungsspielraum und der Chance, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen – dabei werden Sie von einem gut eingespielten Team unterstützt.
    • individuelle Entwicklungsperspektiven mit regelmäßigen Weiterbildungen und einem ausgereiften Personalentwicklungskonzept.
    • ein kollegiales Betriebsklima, zahlreiche Annehmlichkeiten im Alltag und die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Interessiert?

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an: karriere@syncwork.de

Ihre Ansprechpartnerin

Bärbel Zeuske Profil-Bild

Bärbel Zeuske